Volljähriger Sohn: Muss ich weiter an die Mutter zahlen?

«Für meinen Sohn zahle ich seit der Scheidung monatliche Alimente. Diese gingen bisher ­immer an die Mutter. Nun wird mein Sohn ­volljährig, und ich möchte ihm das Geld direkt ­überweisen. Doch meine Ex-Frau will das Geld weiterhin selber, weil der Sohn noch bei ihr wohne. Ist das korrekt?»

Nein. Ab Volljährigkeit stehen die Unterhalts­beiträge gemäss Gesetz dem Kind direkt zu. Sie müssen deshalb die monatlichen Alimente nicht mehr der Mutter zahlen, sondern können sie direkt auf ein Konto ­Ihres Sohns über­weisen.

12.11.2016, Michael Stalder