Muss ich für die Renovation der Mietwohnung zahlen?

«Ich bin umgezogen. Bei der Rückgabe der alten Wohnung wurde ein Abgabeprotokoll ausgefüllt. Laut Protokoll muss ich nicht für Schäden aufkommen. Nun teilte der Vermieter mir aber mit, dass er die Wohnung neu streichen und mir einen Teil der Kosten in Rechnung stellen werde. Seine Begründung: Der Wandanstrich sei in einem desolaten Zustand. Muss ich tatsächlich zahlen?»

Nein. Der Vermieter kann nur eine Entschädigung für Schäden verlangen, die im Protokoll aufgeführt sind. Wenn er bei der Wohnungsübergabe etwas übersehen hat, muss er die Reparatur selbst bezahlen. Ausnahme: Mängel, die bei einer gewöhnlichen Besichtigung nicht erkennbar sind, können dem Mieter auch noch später mitgeteilt werden. Dies muss sofort nach deren Entdeckung geschehen. Der schlechte ­Zustand eines Wandanstrichs ist aber kein versteckter Mangel: Er hätte dem Vermieter schon bei der Wohnungsübergabe auffallen müssen.

22.06.2021

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: