Kann meine Ex-Frau jetzt mehr Unterhalt verlangen? 

«Ich bin geschieden und muss für meine ­Ex-Frau Alimente zahlen. Jetzt hat sie ihre Stelle verloren und ist arbeitslos. Muss ich befürchten, bald mehr Unterhalt zahlen zu müssen?»

Nein. Das Gericht kann die Alimente nur bei einer erheblichen, dauerhaften und nicht absehbaren Veränderung anpassen. Eine Erhöhung der Alimente ist nur ­möglich, wenn erstens im Scheidungsurteil ausdrücklich steht, dass sie für den ­gebührenden Unterhalt Ihrer Ex-Frau nicht ausreichen. Zweitens müssen sich Ihre ­wirtschaftlichen Verhältnisse verbessert ­haben. Drittens kann eine Erhöhung nur ­innert fünf Jahren seit der Scheidung ­beantragt werden. 

 

03.03.2019, Stephan Heiniger