Hafte ich, wenn mein Hund die Nachbarskatze verletzt?

«Mein Grundstück ist eingezäunt. Trotzdem kommt die Nachbarskatze oft zu mir in den Garten und wird dann jeweils von meinem Hund gejagt. Hafte ich, falls mein Hund der Katze etwas antun sollte?»

Nein. Der Halter haftet zwar für den von ­seinem Tier ­angerichteten Schaden. Aller­dings nur, wenn er nicht ­beweisen kann, dass er das Tier sorgfältig hielt und beauf­sichtigte. Da Sie Ihren Hund nur auf ­Ihrem Grundstück herumlaufen lassen, kann Ihnen keine Sorgfaltspflichtverletzung vorgeworfen werden. Sie sind nicht haftbar, wenn ein Eindringling zu Schaden kommt.

09.11.2021

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: