Bleibe ich auf dem Parkschaden meines Wagens sitzen?

«Ein Unbekannter beschädigte auf einem Parkplatz mein Auto. Ich habe eine ­Vollkasko-Versicherung. Bleiben Selbst­behalt und Bonusverlust trotzdem an mir hängen?»

Zumindest teilweise. Der Nationale Garantiefonds übernimmt die Reparaturkosten von Parkschäden, die in der Schweiz durch unbekannte oder nicht versicherte Drittfahrzeuge entstanden sind. Allerdings nur, soweit ­keine Versicherung dafür aufkommt. Der Fonds zahlt dann grundsätzlich auch den Selbstbehalt und den all­fälligen Bonusverlust. ­Allerdings müssen Sie 1000 Franken selbst übernehmen, falls nur Sachschaden entstanden ist.

Geschädigte können sich beim Garantiefonds unter der Gratisnummer 0800 831 831 oder per E-Mail melden ([email protected]­nbi-ngf.ch). Es wird ein Polizei­protokoll verlangt. 

13.03.2018

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: