Zählt eine ausländische Fahrprüfung in der Schweiz?

«Ich gehe für ein Austauschsemester ins Ausland und möchte dort auch gleich die Autoprüfung machen. Wird der ausländische Fahrausweis nachher in der Schweiz anerkannt?»

Nein. Sie müssten mindestens ein Jahr lang in dem Land wohnen, in dem Sie die Autoprüfung machen – und das auch be­legen können. Je nach Land, in dem Sie den Fahrausweis machen, wird der Schweizer Ausweis zudem erst nach einer Kontrollfahrt ausgestellt. Von dieser Auflage ­befreit sind Ausweise, die in EU- und ­Efta-Ländern erworben wurden, sowie in Andorra, Australien, Israel, Japan, Kanada, Marokko, Mo­naco, Neu­seeland, San Marino, Singapur, Südkorea, Taiwan, Tunesien und in den USA.

06.10.2020

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: