Wird meine Patientenverfügung ungültig?

«Ich habe eine Patientenverfügung verfasst. Ein Bekannter behauptet nun, diese sei nach zwei Jahren nicht mehr gültig. Muss eine ­Patientenverfügung tatsächlich regelmässig erneuert werden?»

Nein. Eine Patientenverfügung ist unbeschränkt gültig. Die Ärzte müssen sie befolgen. Ausnahme: Es gibt klare Hinweise, dass sie nicht mehr dem Willen des Patienten entspricht.

30.01.2018, Marina Röösli