Wie lange muss ich Belege und Quittungen aufbewahren?

«Ich möchte zu Hause aufräumen. Wie lange  muss ich meine Unterlagen aufbewahren?»

Quittungen von gekauften Waren sollte man mindestens fünf Jahre aufbewahren, Belege von Rechnungen zehn Jahre. Nie wegwerfen sollte man Quittungen von wertvollen Anschaffungen oder grösseren Reparaturen an Haus und Eigentumswohnung sowie Pensionskassenunterlagen, medizinische Befunde, Arbeitszeugnisse, Belege über Erbschaften und Angaben zum Kontostand bei der Heirat. Auf diese Unterlagen ist man etwa bei einem Wohnungsverkauf, der Kontrolle der Rentenberechnung, einer allfälligen Scheidung, auf der Stellensuche oder bei gesundheitlichen Problemen möglicherweise angewiesen.

19.10.2019, Beatrice Walder K-Tipp