Wie fahre ich nach dem Zahlungsbefehl weiter?

«Ich habe nach einem Autounfall mit dem Unfallverursacher einen Vergleich abgeschlossen. Er zahlte aber nur einen Teil seiner Schuld. Deshalb betrieb ich ihn für den Restbetrag. Der Schuldner erhob keinen Rechtsvorschlag. Wie komme ich nun zu meinem Geld?

Sie müssen als Nächstes beim Betreibungsamt das Begehren um Fortsetzung der Betreibung stellen. Das ist frühestens 20 Tage nach der Zustellung des Zahlungsbefehls möglich, spätestens aber ein Jahr danach. Verpassen Sie diese Jahresfrist, müssten Sie erneut eine Betreibung einleiten. 

17.01.2020, Bruno Gisler