Ich werde arbeitslos: Verliere ich die Familienzulagen?

«Mir ist die Stelle gekündigt worden. Mein Arbeitgeber zahlt mir mit dem Lohn jeweils auch die Kinderzulagen aus. Fallen die Kinderzulagen weg, wenn ich arbeitslos werde?»

Ja. Arbeitslose mit Kindern haben grundsätzlich keinen Anspruch auf Familienzulagen – allenfalls aber der andere Elternteil. Falls dies bei Ihnen nicht der Fall ist, erhalten Sie ­einen Zuschlag zum Arbeitslosengeld. Die Höhe dieses Zuschlags basiert auf der Kinderzulage, die Sie in Ihrem Wohnkanton zugute hätten. Er wird wie folgt berechnet: Die Höhe der kantonalen Kinderzulage wird durch 21,7 geteilt (durchschnittliche Anzahl Arbeitstage pro Monat) und anschliessend mit der Anzahl Arbeitstage im betreffenden Monat multipliziert. 

01.06.2021

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: