Darf die Unfallversicherung mich zu Untersuchungen nach einem Unfall zwingen?

«Ich hatte einen Unfall. Die Unfallversicherung verlangt jetzt weitere ärztliche Untersuchungen. Muss ich dieser ­Aufforderung nach­kommen?»

Ja. Die Unfallversicherung muss den Sachverhalt abklären und die notwendigen Beweise beschaffen können. Versicherte haben eine Mitwirkungspflicht. Das heisst: Sie müssen sich den Abklärungsmassnahmen unterziehen, damit die Versicherung ihre Leistungspflicht prüfen kann. Wollen Sie keine Nachteile erleiden, sollten Sie bei diesen von der Versicherung angeordneten medizinischen Untersuchungen mitmachen.

30.06.2021

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: