Unfall: Muss der Velofahrer zahlen?

«Ein Velo fuhr mich auf dem Zebrastreifen an. Wegen meiner Verletzung kann ich meine gebuchte Asienreise nicht antreten. Kann ich vom Velofahrer Schaden­ersatz verlangen?»

Ja. Er muss für alle finan­ziellen Folgen des Unfalls aufkommen. Dazu gehören auch Kosten, die Ihnen aus der Annullation einer Reise entstehen. Wenn Sie eine Reiseannullationsversicherung haben, die den Schaden vollständig übernimmt, hat er Glück. Dann muss er nichts zahlen. 

19.01.2020, Stephan Heiniger