Organspende: Darf ich Geld annehmen?

«Mein bester Freund braucht eine neue Niere. Ich komme als Spender in Frage und möchte ihm daher eine Niere spenden. Aus Dank­barkeit möchte mir mein Freund im Gegenzug ­einen grösseren Geld­betrag schenken. Darf er das?»

Nein. Eine Organspende darf nicht finanziell motiviert sein. Das Transplan­tationsgesetz verbietet den Handel mit Organen ausdrücklich und erlaubt nur symbolische Gesten der Dankbarkeit. Wer für eine Organspende Geld kassiert, macht sich strafbar.

Gut zu wissen: Ihre Kosten im Zusammenhang mit der Organspende übernimmt die Krankenkasse des Organempfängers.

08.06.2020, Stephan Heiniger