Weiterbildung: Muss ich freie Tage aufwenden?

«Ich arbeite 70 Prozent als Pflegefachfrau. Auf Anordnung meines Arbeitgebers mache ich eine Weiterbildung, die mein Teilzeit­pensum zeitlich überschreitet. Mein Chef will mir aber nur 70 Prozent der Weiter­bildung anrechnen. Ist das rechtens?»

Nein. Ordnet der Betrieb eine Weiterbildung an, sind Angestellte verpflichtet, sie zu absolvieren. Die benötigte Zeit ist als Arbeitszeit anzurechnen und zu bezahlen.

25.05.2021

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: