Muss ich diese Zinsen zahlen?

«Ich habe vor kurzem die definitive Steuerveranlagung erhalten. Ich muss noch etwas nachzahlen. Zusätzlich verlangt die Steuerbehörde Zinsen. Ich zahlte meine Steuerrechnungen aber immer pünktlich. Sind die Zinsen trotzdem geschuldet?»

Ja. Es handelt sich dabei nicht um Verzugszinsen, sondern um Ausgleichs­zinsen. Die meisten Kantone erheben einen solchen Zins rückwirkend auf den Zeitpunkt der ordentlichen Fälligkeit der Steuern, sofern die definitive Rechnung höher ausfällt als die provisorische, die auf den letzten verfügbaren Daten basierte. Das ist aber nur zulässig, wenn das Steuergesetz einen solchen Zins vorsieht. Umgekehrt gilt: Wer zu viel bezahlt hat, erhält einen Vergütungszins.

16.11.2021

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: