Muss ich die Mahngebühr zahlen?

«Ich zahle meine Rechnungen jeweils mit ­Einzahlungsscheinen bar am Postschalter. Neulich zahlte ich eine Rechnung am letzten Tag der Zahlungsfrist. Trotzdem erhielt ich ­danach eine Mahnung. Muss ich die mir in Rechnung gestellten Mahngebühren ­zahlen?»

Nein. Sie haben frist­gerecht bezahlt. Bei Barzahlungen am Postschalter ist die Zahlungsfrist eingehalten, wenn die Einzahlung am letzten Tag der Frist erfolgt. Anders bei Über­weisungen von Bank- oder Postkonten: Hier muss der geschul­dete Betrag spä­testens bei Ablauf der Frist auf dem Konto des Gläubigers eingehen.

Gut zu wissen: Für eine erste Mahnung sind nur dann Mahngebühren geschuldet, wenn dies vertraglich vereinbart oder gesetzlich ausdrücklich vorgesehen ist.

25.02.2020, Bruno Gisler

Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: