Krank: Wie viel muss ich noch arbeiten?

«Ich habe ein Arbeitspensum von 80 Prozent. Laut Arzt bin ich zu 50 Prozent arbeits­unfähig. Muss ich somit noch ein Pensum von 40 Prozent leisten?»

Nein. Wenn nichts anderes im Zeugnis steht, beziehen sich die Angaben immer auf ein 100-Prozent-Pensum. Das bedeutet: Wenn Sie zu 50 Prozent arbeitsunfähig sind, können Sie noch in einem Pensum von 50 Prozent arbeiten, nicht 40 Prozent. Ist Ihr Arzt anderer Meinung, muss er das im Zeugnis präzisieren.

29.06.2022

Rechtsschutz vom K-Tipp: Berechnen Sie die Prämie

Sie stellen Ihre Deckung Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Einzel- oder Mehrpersonenversicherung, mit oder ohne Verkehrsrechtsschutz, mit oder ohne Rechtsschutz für Wohneigentümer.

Wählen Sie Ihre Versicherungs-Deckung mit einem Klick auf die entsprechenden drei Symbole: