Kann ich Unterhaltsbeiträge reduzieren?

«Ich bin geschieden und bezahle für mein Kind Unterhaltsbeiträge. Bis anhin hatte ich ein sehr gutes Einkommen. Aufgrund eines Stellenwechsels werde ich in Zukunft aber 10 Prozent weniger verdienen. Kann ich verlangen, dass die Unterhaltsbeiträge gekürzt werden?»

Kaum. Eine Abänderung der Unterhaltsbeiträge ist zwar möglich, wenn sich die finanziellen Verhält­nisse dauernd verändern. Die Lohneinbusse muss jedoch ­erheblich sein. Das wäre laut der Gerichtspraxis bei einer Reduktion eines sehr guten Einkommens um 10 Prozent noch nicht der Fall. Bei knappen finan­ziellen Verhältnissen wird eine Veränderung von 10 Prozent aber in der ­Regel als erheblich eingestuft.

26.01.2020, Eleni Damianidis