Kann ich die Zusatzversicherungen während der Militärzeit sistieren?

«Ich habe bei meiner Krankenkasse nebst der Grundversicherung auch zwei ­Zusatzversicherungen abgeschlossen. Jetzt muss ich ins Militär. Die Grundversicherung kann ich während dieser Zeit sistieren. Geht das auch mit den Zusatzversicherungen?»

Nein. Die Prämien für Zusatzversicherungen müssen Sie während des Militärdiensts weiterhin zahlen. Diese richten sich nach dem Versicherungsvertragsgesetz und haben nichts mit der obligato­rischen Krankenkasse und der Militärversicherung zu tun. Es gibt aber Kranken­kassen, welche die Prä­mien für die Zusatzversicherungen während des Militärdiensts senken, etwa die ­Sanitas auf 30 Prozent. 

Die Grund­versicherung können Sie sistieren, wenn Sie an mehr als 60 auf­einanderfolgenden Tagen ­Militärdienst leisten. In dieser Zeit müssen Sie ­keine ­Prämien zahlen, weil Sie der Militärversicherung unterstellt sind. Beachten Sie die Meldefrist: Die ­Prämienzahlung bei der Krankenkasse entfällt, wenn Sie ihr den Dienstbeginn mindestens acht Wochen vorher gemeldet haben. Bei verspäteter Mitteilung verschiebt sich die Prämienbefreiung.

27.03.2018, Johannes Plott