Darf der Chef weniger Lohn zahlen?

«Ich arbeite unregelmässig im Stundenlohn, erhalte aber immer im Voraus einen Einsatzplan. Es kommt öfter vor, dass ich viel früher als geplant wieder nach Hause geschickt werde. Mein Chef zahlt mir dann jeweils nur die effektiv geleisteten Stunden. Seine Begründung: Vertraglich sei mir kein bestimmtes Pensum zugesichert worden. Muss ich das akzeptieren?»

Nein. Sie arbeiten zwar unregelmässig. Mit seinen Einsatzplänen sichert der Arbeit­geber Ihnen aber eine bestimmte Anzahl Arbeitsstunden zu, für die Sie sich dann ­jeweils zu seiner Verfügung halten. Diese Stunden müssen Ihnen daher auch bezahlt werden, wenn Ihr Chef Sie vorzeitig wegen zu wenig Arbeit nach Hause schickt.

06.06.2020, Stephan Heiniger