Darf das Fitnessstudio ohne meine Erlaubnis Videos von mir veröffentlichen?

«Ich besuche wöchentlich einen Aerobic-Kurs. Der Kursleiter filmt die Teilnehmer regelmässig. ­Anschliessend veröffentlicht er die Videos im Internet. Ich habe ihm aber nie erlaubt, mich zu ­filmen. Auch im Vertrag mit dem Fitnessstudio oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist dazu nichts erwähnt. Muss ich das akzeptieren?»

Nein. Sie müssen Auf­nahmen von Ihnen nicht dulden. Jeder Mensch hat das Recht auf Schutz seiner Persönlichkeit. Dazu gehört unter anderem auch das Recht am eigenen Bild. Das heisst: Sie entscheiden grundsätzlich selbst, ob Fotos oder Videoaufnahmen von Ihnen gemacht und anschlies­send veröffentlicht werden dürfen. Ohne Ihr Einverständnis liegt eine Verletzung ­Ihres Persönlichkeitsrechts vor. Die unrechtmässige Videoaufnahme und deren Veröffentlichung können Sie notfalls via Gericht verbieten.

21.03.2020, Sarah Coopman