Arbeitslosenversicherung: Erhalte ich wegen der Abfindung weniger Taggelder?

Unser Betrieb wird umstrukturiert. Deshalb wurde mir ordentlich unter ­Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt. Zusätzlich erhalte ich eine Kapitalabfindung von drei Monatslöhnen. Hat diese Abfindung einen Einfluss auf die Leistungen der Arbeitslosenversicherung?

Nein. Bei der Abfindung handelt es sich um eine freiwillige Leistung Ihres Arbeitgebers – und diese hat grundsätzlich keinen Einfluss auf die Leistungen der Arbeitslosenkasse. Anders wäre es jedoch, wenn die Abfindung höher wäre als 126 000 Franken, was bei Ihnen aber nicht der Fall ist.

05.09.2015, Mirjam Gmür